Informationen auf Deutsch

Ob Sie Anfänger oder Fortgeschrittener in der englischen Sprache sind, finden Sie bei der Teilnahme an Anglo-German Walks eine freundliche und gelassene Atmosphäre und können sich zu jeder Zeit auf Englisch unterhalten oder einem Engländer bzw einer Engländerin beim Deutschsprechen helfen. Sie können ungezwungen sprechen und sollten Sie einen Fehler machen, sind Sie nicht dem gleichen Druck ausgesetzt wie vielleicht im Klassenzimmer. Der Gruppenleiter steht immer zur Verfügung, wenn Sie Schwierigkeiten haben. Die Wanderungen (an 5 von 6 Urlaubstagen) sind nicht zu anstrengend. Sie dauern je 5 – 7 Stunden, und wir legen täglich etwa 15 – 22 Kilometer zurück.

Unsere erste Wanderwoche fand 1993 in den Yorkshire Dales statt. Während der letzten 24 Jahre gab es 136 Wanderwochen im Norden von England, im südlichen und mittleren Schottland, im walischen Grenzland, in Süd- und Westirland, in der Eifel, in der Sächsischen Schweiz, im Schwarzwald in der Pfalz, im Harz, im Ostallgäu,  auf der Schwäbischen Alb und auf der Insel Rügen sowie im Salzkammergut, Pongau und in Südtirol. Ich habe 296 Gäste aus 8 verschiedenen Ländern begrüßen können, darunter einige bereits zum zwanzigsten Mal. Ob Sie schon dabei waren oder Sie zum ersten Mal kommen – ich freue mich auf unser Zusammentreffen.
Ihr Aufenthalt schließt jeweils 7 Übernachtungen ein, mit der Anreise Samstag Nachmittag und der Abreise Samstag Vormittag.  Die einzelnen Beschreibungen der Standorte enthalten Hinweise für besondere Gegebenheiten.
Die Wanderungen beginnen normalerweise bei der Unterkunft. An manchen Tagen fahren wir zum Startpunkt. Entweder benutzen wir dazu öffentliche Verkehrsmittel oder manchmal Privatautos oder Taxis (und teilen die Kosten). Sie brauchen also bloß Tagesausrüstung einschließlich regenfester Kleidung mitzunehmen.
Bitte erkundigen Sie sich bei mir bezüglich der Preise in Euro.